Faktencheck – eMobilität

Elektromobilität ist ein wesentlicher Baustein der Mobilitätswende. Vorliegender Faktencheck beantwortet häufig gestellte Fragen zu Elektro-Autos und zeigt, unter welchen Rahmenbedingungen diese als Alternative zu Verbrennungsmotoren besonders geeignet sind.

Faktencheck - eMobilität | Screenshot 2022 03 30 180910

Fakten und Dokumente zur eMobilität

  • Was bringt die E-Mobilität dem Klima?
  • Wie ist die Ökobilanz von E-Fahrzeugen?
  • Woher soll der zusätzlich benötigte Strom für die E-Mobilität kommen?
  • Wie weit kann ich mit einem Elektrofahrzeug fahren?
  • Wie lange dauert die Ladung des Akkus und wo kann ich laden?
  • Sind Elektroautos teuer?
  • Sind E-Fahrzeuge für Betriebe und Gemeinden interessant?
  • Ist das Fahren mit dem E-Auto wirklich sicher und bequem?

Der „Faktencheck E-Mobilität“ ist Teil der 2014 erstmals veröffentlichten Reihe „Faktenchecks“ des Klima- und Energiefonds, die eine umfassende Aufarbeitung aktueller Daten, Fakten und Argumente in der klima- und energiepolitischen Diskussion bieten. Der „Faktencheck E-Mobilität“ wird vom Klima- und Energiefonds in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt und dem VCÖ herausgegeben. Er gibt umfassende und wissenschaftlich fundierte, jedoch einfach aufbereitete Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zur E-Mobilität in der Praxis.


Faktencheck - eMobilität | images Faktencheck_E-Mobilitaet_2022 [PDF, 2,37 MB]

Social share

Unsere Partner