Faktencheck – eMobilität

Faktencheck Elektro-Auto

Elektromobilität ist ein wesentlicher Baustein der Mobilitätswende. Vorliegender Faktencheck beantwortet häufig gestellte Fragen zu Elektro-Autos und zeigt, unter welchen Rahmenbedingungen diese als Alternative zu Verbrennungsmotoren besonders geeignet sind.

Faktencheck eMobilität
Faktencheck eMobilität

Fakten und Dokumente zur eMobilität

  • Was bringt die E-Mobilität dem Klima?
  • Wie ist die Ökobilanz von E-Fahrzeugen?
  • Woher soll der zusätzlich benötigte Strom für die E-Mobilität kommen?
  • Wie weit kann ich mit einem Elektrofahrzeug fahren?
  • Wie lange dauert die Ladung des Akkus und wo kann ich laden?
  • Sind Elektroautos teuer?
  • Sind E-Fahrzeuge für Betriebe und Gemeinden interessant?
  • Ist das Fahren mit dem E-Auto wirklich sicher und bequem?

Mit einem Anteil von 29% (2016) gehört der Verkehr zu den wichtigsten Treibhausgasverursachern in Österreich. Die seit dem Jahr 1990 um rund 66% angewachsenen Emissionen des Verkehrssektors zeigen deutlich, dass Klimaschutz nur dann erfolgreich sein wird, wenn es auch im Mobilitätsbereich gelingt, die Dekarbonisierung umzusetzen. Das im November 2016 in Kraft getretene Klimaabkommen von Paris verpflichtet zum schrittweisen Ausstieg aus der Nutzung fossiler Energieträger wie Kohle, Erdgas und eben auch Erdöl. Klar ist: Ohne eine Klimaschutzwende im Verkehrssystem sind die Ziele von Paris nicht erreichbar.

Elektromobilität gilt als großer Hoffnungsträger für eine Treibhausgasreduktion im Verkehrsbereich. Nach dem E-Bike setzt sich auch das E-Auto zunehmend am globalen Markt durch. Neue Modelle, höhere Reichweiten, sinkende Kosten gehen Hand in Hand mit großen Umwälzungen in der Stromerzeugung, bei der erneuerbare Energieträger zunehmend die fossilen ab lösen. Nur mit dem Ausbau sauberer Energien kann Elektromobilität den Klimaschutzanspruch erfüllen.

Die Mobilitätswende ist jedoch mehr als der Austausch von Antriebssystemen und Energieträgern. Sie ist auch eine Chance, die Struktur des Transportsystems und unsere Mobilitätskultur zukunftsfi t zu machen. Denn das Elektroauto allein wird nicht alle Verkehrsprobleme lösen können. Viele fragen sich: Bringt das E-Auto schon etwas? Wie weit kann ich damit fahren? Rechnet sich das? Der gemeinsam von Klima- und Energiefonds sowie dem VCÖ herausgegebene „Faktencheck E-Mobilität“ will die viel diskutierte Zukunft der Mobilität und die Rolle der Elektroautos aus Klimaschutzperspektive und aus Sicht der Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Zahlen, Daten und Analysen erläutern und einen Beitrag zur öffentlichen Diskussion leisten.

Wir danken in diesem Zusammenhang für die Kooperation mit dem Bundesverband Elektromobilität Österreich und der Bundesinitiative eMobility Austria. Eines ist klar: Ohne Mobilitätswende keine Energiewende.

Ohne Energiewende keine Mobilitätswende.


Faktencheck - eMobilität » images Faktencheck eMobilität – Kurzversion [PDF, 840KB]

Faktencheck - eMobilität » images Faktencheck eMobilität – Langversion [PDF, 896KB]

 

Social share