1. BieM Mobilitätsdialog 2021 Tirol

Die eMobilität mit steigenden Zulassungszahlen hat positive Auswirkungen auf die Wertschöpfung und folglich den Arbeitsmarkt. Dieses Potential sollten Unternehmen aus der Branche für sich nutzen. Entscheidende Faktoren sind dabei die Qualifikation der künftigen Mitarbeiter*innen und die Innovationskraft der Betriebe. Im Dialog mit Ihnen beleuchten wir die Möglichkeiten aus verschiedenen Perspektiven und diskutieren mit Expert*innen über den zukünftigen Qualifizierungsbedarf.

2. Mobilitätsdialog Tirol 2020

Mit den steigenden Zulassungszahlen von Elektroautos steigen auch die Anforderungen an die Ladeinfrastruktur kontinuierlich. Ladeleistungen zwischen 3,7 kW und 350 kW stehen bereits heute zur Verfügung. Der Aufbau der Ladeinfrastruktur ist aber mit einigen Fragen verbunden: Wie lassen sich Lademöglichkeiten bestmöglich auf den Bedarf abstimmen? Ist der Zugang zur Ladeinfrastruktur barrierefrei? Müssen wir uns vom … Weiterlesen…

„eMobility – Umsetzung und neue Lösungen“ – Online Fachkonferenz

Mehr denn je sind Güterverteilung, Batterieentwicklung und Sektorkoppelung Themen für die Entwicklung der Mobilität von morgen. Die BieM4Future Tirol 2020 wird gemeinsam von der Bundesinitiative eMobility Austria BieM und der Standortagentur Tirol veranstaltet. Es erwarten Sie spannende Impulsvorträge zu aktuellen Herausforderungen der Mobilitätsumstellung. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Expert*innen neue Lösungen zu diskutieren und … Weiterlesen…