Klimavolksbegehren – Ein weiterer Puzzlestein am Weg in die CO2-freie Energiezukunft

Unsere Kinder und Kindeskinder, die ganze Menschheit kann auf unserem Planeten nur überleben, wenn wir den Raubbau an der Natur rasch beenden und zu einem nachhaltigen Gleichgewicht in allen Lebensbereichen finden. Darüber herrscht mittlerweile ein weitestgehender wissenschaftlicher Konsens, der von immer weniger Zweifelnden in Frage gestellt wird. Insbesondere der Sektor der CO2-neutralen Energiebereitstellung gewinnt immer mehr an Bedeutung, also die sogenannte Energiewende.

Innerhalb dieser „Energiewende“ ist die Elektromobilität der Puzzlestein, der einerseits den Energieeinsatz für das motorisierte Überwinden von Entfernungen auf ein Viertel reduziert, sowie andererseits den Einsatz erneuerbarer elektrischer Energie ermöglicht. Damit kann – ausreichender politischer Wille vorausgesetzt – eine rasche Dekarbonisierung im Verkehrssektor eingeleitet werden. Genau deswegen braucht das Klimavolksbegehren auch unsere Unterstützung und unsere Unterschriften!

Die Eintragungsfrist für die Unterstützungserklärungen hat heute begonnen. Unterstützungserklärungen können elektronisch mittels  Bürgerkarte oder Handy-Signatur, oder persönlich abgeben werden. Weitere Informationen unter https://klimavolksbegehren.at/