EL-MOTION 2021 – Fachkongress rund um E-Mobilität für KMU und kommunale Anwender » Header

EL-MOTION 2021 – Fachkongress rund um E-Mobilität für KMU und kommunale Anwender

Auch in COVID-19 Zeiten wieder DER Branchenevent, diesmals mit Corona bedingten zusätzlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Kongress, Begleitmesse und Catering:  …schon seit über 10 Jahren DER österreichische Jahresauftakt, Netzwerkevent und Branchentreff für B2B e-Mobility: EL-MOTION+FC 2021 E-mobility für KMU und kommunale Betriebe “…die nachhaltige Transformation der österreichischen Wirtschaftsverkehre“ Die EL-MOTION blickt bereits auf eine lange … Weiterlesen…

Kraftfahrzeuge - Neuzulassungen 2020 » Statistik Austria Logo.svg

Kraftfahrzeuge – Neuzulassungen 2020

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 353.179 Kraftfahrzeuge neu zum Verkehr zugelassen, um 19,0% weniger als 2019. Der Anteil alternativ betriebener Pkw – Elektro, Erdgas, bivalenter Betrieb, kombinierter Betrieb (Benzin-Hybrid bzw. Diesel-Hybrid) und Wasserstoff (Brennstoffzelle) – erreichte 2020 mit 50.060 Fahrzeugen (+90,0%) 20,1%. Der Anteil an elektrisch angetriebenen Zweirädern betrug im Jahr 2020 5,7% bzw. 2.632 Stück.

Petition für eine faire kWh-Abrechnung an öffentlichen sowie an halböffentlichen Ladepunkten für eFahrzeuge. » photo6048780770455172271

Petition für eine faire kWh-Abrechnung an öffentlichen sowie an halböffentlichen Ladepunkten für eFahrzeuge.

Aktuell rechnen die meisten österreichischen Ladenetz-Betreiber und Energieversorger nach Dauer der Ladung ab. Diese Abrechnung ist intransparent und unfair, da die resultierenden Energiekosten von Faktoren wie der technischen Ausstattung der E-Autos, der Akku-Temperatur und der aktuellen Witterung stark abhängig sind.

E-Mobilitätsoffensive - Förderungen werden 2021 fortgesetzt! » BMK EMC Förderung Kopie

E-Mobilitätsoffensive – Förderungen werden 2021 fortgesetzt!

Die Förderungen für den Ankauf von E-Autos werden auch im kommenden Jahr fortgesetzt. So gibt es für Private auch 2021 5.000 Euro beim Kauf eines E-PKW. Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) stellt dafür 2021 insgesamt 46 Millionen Euro zur Verfügung.

Der neue TWINGO ELECTRIC - Das CITY-eCAR von RENAULT » 1 2020 New Renault TWINGO Electric geschnitten

Der neue TWINGO ELECTRIC – Das CITY-eCAR von RENAULT

Wendig, kompakt, elektrisch: Der neue Renault Twingo Electric vereint alle modelltypischen Stärken des Twingo in sich und erweitert sie um einen lokal emissionsfreien Antrieb. Der ab sofort bestellbare Twingo Electric kommt in Österreich zum Jahreswechsel 2020/2021 zu Preisen ab 20.490 Euro in den Handel.

eMobility – Infoabend NIEDERÖSTERREICH – September » Foto EMC 28.01.2019

eMobility – Infoabend NIEDERÖSTERREICH – September

In den monatlich stattfindenden Kompetenztreffen werden aktuelle und wichtige Themen besprochen und dienen zugleich als Plattform zum Austausch von Informationen, Innovationen und Neuigkeiten aus dem Bereich der ElektroMobilität.