Land OÖ Bautechnik-Verordnungsnovelle: ab 1. September Regeln für E-Ladeinfrastruktur

Land OÖ Bautechnik-Verordnungsnovelle: ab 1. September Regeln für E-Ladeinfrastruktur | land ooe logo

Ab 01. September gibt es in Oberösterreich eine neue Bautechnik- Verordnungnovelle, die im „§20 Ladestationen für Elektrofahrzeuge“ auch wichtige Erneuerungen für eMobilisten mit sich bringt.

Münchner E-BUS zum Praxistest in Linz

Münchner E-BUS zum Praxistest in Linz | e bus praxistest in linz quer min

Der neue 12-Meter-E-Bus von MAN ist normalerweise als Feldversuchsfahrzeug in München unterwegs. Die LINZ AG LINIEN haben einen modernen Fuhrpark und testen nun als erstes österreichisches Unternehmen den „LION’S CITY E“ von MAN im Fahrbetrieb.

Urcharge – ein Projekt für zukunftsfitte E-Mobilität

Urcharge - ein Projekt für zukunftsfitte E-Mobilität | urcharge contentImageMD

Das Forschungsprojekt „Urcharge“ soll grundlegende Fragen zur Mobilität der Zukunft klären. Basis für dieses Projekt ist die innovative LINZ AG-Ladelösung „WallBOX CitySolution“. Die zum Projekt benötigten eFahrzeuge werden vom AH Sonnleitner zur Verfügung gestellt.

EVUM aCar – Österreich Premiere

EVUM aCar - Österreich Premiere | IMG 3155 min

EVUMs Beitrag zur Dekarbonisierung in der Industrie: Ein robustes, wendiges Fahrzeug mit schnörkellosem Design. Keine Elektronik-Orgie, kein Schnickschnack, aber alles was ein Nutzfahrzeug braucht. Im niederbayerischen Bayerbach bei Ergoldsbach baut die EVUM Motors GmbH derzeit die kundennahe Produktion des aCar auf. Die ersten Fahrzeuge werden im zweiten Quartal 2020 ausgeliefert.

EMC – eMobility Kongress

EMC - eMobility Kongress | EMC2019 105 min

Die Elektromobilität bietet immer mehr Möglichkeiten, gekoppelt mit erneuerbarer Energie, sich unabhängig von fossilen Treibstoffen und zudem umweltschonend fortzubewegen. Sei es im öffentlichen sowie im privaten Individualverkehr – es gibt bereits jetzt zahlreiche Lösungen, Betriebe und Produkte, die vor den Vorhang geholt gehören. Der eMobility Kongress zeigte auf, dass bereits jetzt die eMobilität mit all ihren Facetten funktioniert.