smart feierte die Weltpremiere des ersten Allrad Elektro Kompakt SUV – der neue smart #1

Die Mobilität von morgen: Sie bringt Menschen zusammen, verbindet Ideen und Kulturen und ermöglicht eine Vielzahl gemeinsamer Erfahrungen. Technologie eröffnet uns unzählige Möglichkeiten – sie passt sich an das Leben der Menschen an, und nicht umgekehrt. Auch in der Automobilbranche findet diese Trendwende statt: Das Auto entwickelt sich vom einfachen Transportmittel hin zum engen Begleiter in jeder Lebenssituation. Diese Mentalität macht den smart #1 im Kern aus.

Tong Xiangbei, Global CEO von smart Automobile Co., LTD. sagt: „Die Weltpremiere des smart #1 in Berlin ist ein Meilenstein auf dem Weg, auf dem wir uns seit dem Marken-Relaunch befinden. Als Erster einer neuen Generation an vollelektrischen smart-SUVs ist der brandneue smart #1 die perfekte Verkörperung dieser Innovation. smart befindet sich in einer Phase unglaublicher Entwicklungsschritte, die durch unsere „Dual-Home“-Geschäftsstrategie für Europa und China vorangetrieben wird. Unser Team, das in Europa und China arbeitet, macht fantastische Fortschritte, und wir sind uns sicher, dass der globale Markt das einzigartige, vollelektrische Premium-Angebot für urbane Mobilität von smart begrüßen wird.“

Design, das Raum neu definiert und Grenzen überwindet
Die Form des smart #1 ist geprägt von einem neuen Design, neuer Technologie und dem Ansatz, einen Begleiter für jede Lebenslage zu schaffen. Wie die Marke smart selbst, ist auch das Design eine Einladung, sich mit dem Auto zu verbinden. Das Exterieur ist zukunftsweisend und progressiv, mit Elementen wie verdeckten elektrischen Türgriffen, rahmenlosen Türen und dem schwebenden Halo-Dach. Aspekte, die bei einem Auto dieser Kategorie nicht zur Standardausstattung gehören.

Jeder Blickwinkel lässt ein neues Detail entdecken. Das Verhältnis von Raum zu Grundfläche wird maximal ausgereizt: Der neue smart #1 hat eine Länge von 4.270 mm, einen Radstand von 2.750 mm und max. 19-Zoll-Felgen und überzeugt mit einem beeindruckenden Innenraum sowie erweiterter 360°-Sicht.

„Der neue smart #1 steht für den Neustart der Marke smart und zeigt unsere neue DNA des Sensual Product Design“, sagt Gorden Wagener, Chief Design Officer Mercedes-Benz Group AG. „Er ist erwachsen, cool und verkörpert Schönheit mit smarten Lösungen. Deshalb ist er neu, frisch und bezaubernd. Unser neuer smart #1 hat das Potenzial, smart zu einer führenden Designmarke zu machen.“

Konnektivität und Kund:innen-Zentralität als neuer Standard
Der smart #1 stellt den Menschen stets in den Mittelpunkt. Mit einer speziellen App-Umgebung und einer individuellen Infotainment-Benutzeroberfläche setzt das Auto auf zielgerichtete und verbraucherzentrierte Technologie, um Menschen, Orte und Erlebnisse sowohl virtuell als auch im realen Leben zu verbinden. Der neue smart verfügt über einen Avatar als intelligenten Begleiter mit KI-basierter Sprachsteuerung, implementiert in der Benutzeroberfläche. All das fügt sich nahtlos in das vernetze Ökosystem aus Auto, smart-App und Cloud-Daten ein, das mit der persönlichen smart-ID verknüpft und mittels höchster Verschlüsselungsstandards der Cybersicherheit geschützt ist.

Eine zentralisierte, hochleistungsfähige IT-Architektur sorgt für dynamische Over-the-Air-Updates, sodass mehr als 75 % aller Steuergeräte im Fahrzeug kontinuierlich überprüft und per Fernzugriff aktualisiert werden können. Durch die Integration der anpassbaren Umgebungsbeleuchtung und der Bedienmenüs wird das Fahren und das Interagieren mit dem Auto zu einem natürlichen und immersiven Fahrerlebnis.

Der smart #1 weist eine Spitzenleistung von 200 kW auf und eine Wechselstrom-Ladung von 10-80 % mit 22 kW in 3 Stunden. Mit der Gleichstrom-Superschnellladung kann dies in weniger als 30 Minuten erreicht werden. Mit der smart #1-App können sich Fahrer:innen untereinander verbinden, zusätzlich gibt es einen digitalen Schlüssel mit einem Peer-2-Peer-System. Selbstverständlich ist der smart #1 auch auf die Sicherheit der Passagiere ausgelegt, die durch eine Reihe von Fahrzeugassistenzsystemen optimal gewährleistet wird.

In Österreich und der Schweiz wird smart bei der Pro+ Linie ein fortschrittliches Allradsystem anbieten. Der zusätzliche Motor auf der Frontachse bringt das Maximum an Sicherheit und Traktion.

Das smart-Businessmodell der Zukunft
Zusammen mit einem Netzwerk erfahrener Partner:innen wird smart ein echtes und kundenorientiertes Omnichannel-Erlebnis entlang der gesamten Customer Journey bieten: Die Kund:innen entscheiden, wann und wo sie sich informieren, Erfahrungen sammeln, einen Kauf tätigen oder einfach nur mit smart im Dialog bleiben. Dabei wird ein nahtloser Wechsel von online zu offline und vice versa sicherstellt. Aus diesem Grund wird auch der physische Einzelhandel ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Geschäftsmodells bleiben.

Dirk Adelmann, CEO smart Europe GmbH: „Wir sind sehr stolz, endlich die Serienversion unseres smart #1 zu präsentieren. Er ist nicht nur ein Symbol für unseren neuen smart Ansatz, sondern auch der Kern für alles, was kommen wird. Mit dem Re-Branding werden wir einen noch größeren Fokus auf ein nahtloses Mobilitätserlebnis legen.“

In Europa arbeitet smart eng mit langjährigen strategischen Partner:innen zusammen, um ein geeignetes und optimal dimensioniertes Netz aufzubauen. Mit ihrem neuen Design werden die smart-Showrooms die neue DNA und den Premium-Auftritt der Marke smart widerspiegeln und die Kund:innen dazu einladen, die neuen smart-Fahrzeuge selbst zu erleben.

smart #1 wird auch in Österreich fahren
Als Teil des neuen Unternehmensnetzwerk freut sich auch Sarah Lamboj, CEO von smart Österreich, über die Weltpremiere des smart #1. Marktstart ist 2023, aber Vorbestellungen werden heuer noch möglich sein.

Sarah Lamboj, CEO von smart Österreich, zum Marktstart: „Der neue vollelektrische smart #1 ist ein auf die Zukunft ausgerichtetes Fahrzeug und zeigt damit deutlich, in welche Richtung es ab sofort gehen soll. Der außen kompakte, aber innen geräumige 5 Sitzer bietet eine Lösung für verschiedene Mobilitätsbedürfnisse. Der smart #1 ist nach wie vor ein guter urbaner Begleiter ohne unnötige Überhänge und damit gut geeignet für die Stadt, aber auch reichweitenstark und mit Allrad ausgestattet für den ländlichen Raum.Das Premium Design, die hochwertige Technologie und umfassende Sicherheitssysteme runden das Angebot ab und sorgen für ein komfortreiches Fahrgefühl.“

Technische Spezifikationen Launch Daten

Antrieb und Leistung:

  • Motorisierung, Antrieb: Elektromotor, Hinterradantrieb
  • Leistung: 200 kW (272 PS)
  • Maximales Drehmoment: 343Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

Ladung und Verbrauch:

  • Batteriearchitektur und maximale Kapazität: NCM-Batterie / 66 kWh
  • Maximale Reichweite WLTP: 420-440 km
  • Maximale Lademöglichkeiten: AC: 22 kW, DC: 150kW
  • Ladezeiten: AC: 10-80% <3h oder 30-80% <2h – DC: 10-80% <30 Min. oder 30-80% <30 Min.
  • Verwendbare Steckertypen: CCS Typ 2 Europa – Ladekabel Modus 3 Standard
  • Zusätzliche Heimladelösungen: intelligente Wallbox in Partnerschaft mit ABB, Ladekabel mit Haussteckdose (Modus 2) als Zubehör.

Außenbereich:

  • Äußere Abmessungen (Länge, Breite, Höhe): 4.270/1.822/1.636 mm
  • Radstand: 2.750 mm
  • Leergewicht EU: 1.820 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.270 kg
  • Maximale zusätzliche Nutzlast: 450 kg
  • Maximale Achslast: vorne/hinten 1.009/1.317 kg
  • Felgengröße: 19″
  • Reifengröße: 235/45 R19

Innenausstattung und Infotainment:

  • Gepäckraum: 15L, Kofferraum: 273L. Die Rücksitze können bis zu 13cm nach vorne geschoben werden, um die Ladefläche zu erweitern
  • 12,8″-Touch-Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixel Vollständig integriertes Infotainment-System: Profilauswahl und Einstellungen für die Reise, von der Navigation über die Klimatisierung bis hin zu Licht und Sound: die meisten Funktionen des Fahrzeugs können auf dem Bildschirm eingestellt und angepasst werden. Der Bildschirm verfügt über verschiedene Modi und ist das Zuhause der Fahrzeugunterhaltung.
  • 9.2″ digitales Kombiinstrument in Full HD

Sicherheit und Schutz:

  • Digitale Verschlüsselungsstandards: ISO27701-System (PASS), ISO21434/ECE R155-156-Systeme (TARGET).
  • 7 Airbags
  • ADAS-Paket: Adaptiver Tempomat mit Stop & Go-Funktion, aktives
    Spurhaltesystem, Toter-Winkel-Assistent, Autobahn- und Stauassistent,
    automatischer Parkassistent, adaptiver Fernlichtassistent.

Das Fahrzeug befindet sich im EU-Homologationsverfahren und die Homologation wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen sein. Alle Werte sind nur vorläufig. smart wird die offiziellen Werte veröffentlichen, sobald das Homologationsverfahren abgeschlossen ist.

Social share

Unsere Partner