Steyregg; der EMC entgegnete mit Sachlichkeit den zahlreichen Vorurteilen rund um das Thema Elektromobilität. Bei dem ersten E-Mobil Kongress im Schloss Steyregg hielt als Start in einen informationsreichen Abend Herr Dr. Guido Weißmann von Bayern Innovativ einen Impulsvortrag zum Thema E-Mobilität „Megatrend oder Modeerscheinung“. Anschließend wurde der Abend durch eine exklusive Dokumentarfilm Premiere „Der vergessene Antrieb“, ein Film von Reinhard Dobretsberger, ergänzt. Als absolutes Highlight wurde im Anschluss bei einer Podiumsdiskussion, besetzt von hochkarätigen Personen aus den Bereichen Energieversorgung, Fahrzeugtechnik, Politik, Ladenetzen und vielen mehr, diskutiert. Bei einer kleinen Stärkung bot sich die Chance Fragen ehrlich und fachlich beantwortet zu bekommen und dies in persönlichen Fachgesprächen in Ruhe zu erörtern.

Am Podium waren

  • Guido Weißmann -> Bayern Innovativ (Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstranfer mbH)
  • DI Christian Hofstadler -> Schrack Technik (EMC Partner)
  • Markus Haidl -> GS von ELLA AG (EMC Ladepartner)
  • Otmar Affenzeller -> Energie Bezirk Freistadt (EBF)
  • Dangl Andreas -> GS von Future Driving
  • Mag. Roland Ziegler -> Sprecher und Vorsitzender vom Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ)
  • Kreisel Markus -> CEO Kreisel Electric (EMC Partner)
  • Bernhard Kern -> EMC Präsident

Ein herzliches Dankeschön ergeht an: Winkler Markt, X-Media, Schlossherrn Mag. Niklas Salm und allen fleißigen Ehrenamtlichen, die solch einen gelungenen Event erst möglich machen!

Foto: Mathias Lauringer I Studio 365
Auf dem Bild von links nach rechts:
EMC GS- Matschl Bernhard, Mag. Schlossherr- Niklas Salm, Kreisel Electric CEO- Markus Kreisel, EMC Präsident Bernhard Kern, Moderation Dagmar Hager – Stögmüller, BEÖ- Ing. Mag. Roland Ziegler, EBF- Otmar Affenzeller, Future Driving GS- Mag. Andreas Dangl, ELLA AG GS- Markus Haidl, Schrack Technik DI- Christian Hofstadler, Bayern Innovativ- Dr. Guido Weißmann