Tesla Model 3 Auslieferungsstart in Europa

Das Model 3 ist derzeit das wichtigste Elektroauto von Tesla. Damit wird der Tesla Master Plan, Teil 1 vollständig umgesetzt: zuerst wurde ein teures Auto mit niedrigem Produktionsvolumen auf den Markt gebracht (Roadster), mit dem damit erwirtschafteten Geld wurde danach ein Auto mit mittlerem Produktionsvolumen und etwas niedrigeren Preisen angeboten (Model S) und mit dem damit erwirtschafteten Geld wurde ein leistbares Elektroauto in hohen Stückzahlen auf den Markt gebracht – das Model 3. Zusätzlich bietet Tesla Energielösungen an (Photovoltaik und Speicher).

Seit kurzem kann das Model 3 auch in Europa bestellt werden. Bei Redaktionsschluss war es für Kunden in den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Schweiz und Frankreich möglich, das Modell zu bestellen. Im Laufe des Dezembers 2018 werden auch alle anderen europäische Kunden mit Reservierungen eingeladen, ihre Bestellungen durchzuführen.

Jeder, der bis Ende 2018 eine Bestellung aufgibt, soll sein Model 3 noch im ersten Halbjahr 2019 ausgeliefert bekommen. Die erste Auslieferung soll schon im Februar 2019 erfolgen.

Vorläufig kann man zwei Varianten bestellen, das Long Range Modell mit Allradantrieb oder das Performance Modell mit Allradantrieb. Die Preise sind etwas niedriger als erwartet. Der „Umrechnungsfaktor“ zwischen den US Preisen für das Model S ist 1,15. Beim Model 3 ist dieser Faktor nur zwischen 1,08 und 1,10. Die Preise für das Long Range Modell starten in Österreich bei € 58.300,- für das Performance Modell bei € 69.100,-.

In der zweiten Jahreshälfte 2019 soll dann auch die Version mit dem kleineren Akku angeboten werden. Der Preis: ab ca. € 40.000,- in der Basisausstattung mit Hinterradantrieb.

Ob auch das Mid Range Modell mit der mittleren Akkugröße in Europa angeboten wird, ist noch nicht sicher. Falls ja, würde diese Variante noch vor dem Standard Range Modell verfügbar sein und in Österreich ab ca. € 50.000,- auf den Markt kommen (Hinterradantrieb).

Fix ist auch, dass das Tesla Model 3 in Europa mit CCS Ladeanschluss ausgeliefert wird. Damit kann an jeder Standard CCS-Ladesäule geladen werden. Die europäischen Tesla Supercharger werden rechtzeitig mit zusätzlichen CCS Kabeln nachgerüstet.

Die wichtigsten Daten zu den demnächst auch in Österreich bestellbaren Varianten:

Long Range Modell:

  • ab € 58.300,-
  • WLTP Reichweite: 544 km
  • 0 – 100 km/h: 4,8 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 233 km/h
  • 18-Zoll Aero-Felgen oder 19-Zoll Sport Felgen

Performance Modell:

  • ab € 69.100,-
  • WLTP Reichweite: 530 km
  • 0 – 100 km/h: 3,7 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • 20-Zoll Performance Felgen
  • tiefergelegtes Fahrwerk
  • Performance-Bremsen
  • Spoiler aus Karbon
  • Performance-Pedale
  • Track-Modus