6.600 € eMobilitätsbonus für den ZOE

Der europäische Elektroauto-Marktführer Renault setzt ein starkes Zeichen und verdoppelt den E-Mobilitätsbonus von 3.300 Euro* auf 6.600 Euro. In Verbindung mit dem 0 % Green Leasing kann der Neue Renault ZOE bereits ab 76 Euro monatlich gemietet werden. Damit unterstreicht der französische Hersteller seinen Anspruch, Elektromobiltität für eine breite Masse zur Verfügung zu stellen.

RENAULT TWINGO Z.E.: ELEKTROANTRIEB FÜR DAS CITY-CAR

RENAULT TWINGO Z.E Der Renault Twingo wird elektrisch: Mit dem Twingo Z.E. präsentiert der französische Automobilhersteller erstmals eine rein batteriebetriebene Variante des City-Cars. Der kompakte 5-Türer hat einen 60 kW/82 PS starken Elektromotor anstelle des Benzinaggregats im Heck. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh ermöglicht nach WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 250 … Weiterlesen…

Praxistest – Audi e-tron

E-Mobility Kongress mit dem Audi E-tron Zwei Tage durfte ich Paul Belcl, den Audi e-tron testfahren. Eine gute Gelegenheit, diese Testfahrt gleich mit einem Besuch bei der eMobility Konferenz des EMC in Steyregg zu verbinden. Als ich das Auto am Dienstag Nachmittag bei Porsche Wien Nord abhole, bin ich erst mal überwältigt. Der Etron, den … Weiterlesen…

KIA – Strategie Plan S

Die Kia Motors Corporation hat auf ihrem Investorentag in Seoul neben der Finanz- und Investitionsstrategie bis 2025 Details des so genannten „Plan S“ vorgestellt. Mit dieser mittel- bis langfristigen Strategie, die Antriebselektrifizierung und Mobilitätsdienste sowie Konnektivität und automatisiertes Fahren umfasst, strebt das Unternehmen schrittweise eine führende Rolle in der zukünftigen Automobilindustrie an.

Ausbildung von der E-Mobilität zur I-Mobilität

Schülerinnen und Schüler des TGM in Wien üben nun an Elektroautos. Die Abteilung Maschinenbau schaffte gleich drei Renault Twizy an, um junge Techniker auf die Zukunft vorzubereiten. Burschen und Mädchen lernen, wie man Elektrofahrzeuge konstruiert – und gefahrlos anfasst. Als nächstes versetzen sie ein E-Auto in die virtuelle Realität.

MOONCITY – Zentrum für neue und elektrische Mobilität

Mit der MOONCITY öffnet in Salzburg ein faszinierendes Erlebniszentrum für Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und nachhaltige Energieformen seine Pforten. Dafür hat die Porsche Holding Salzburg die Marke MOON gegründet. Die Mission von MOON ist es, Elektromobilität Alltag werden zu lassen und in die Breite zu bringen.

Sono Motors startet Community-Funding Kampagne

Der deutsche Mobilitätsanbieter Sono Motors hat gestern eine der größten Community-Funding Kampagnen Europas gestartet. Bis zum 30. Dezember 2019 will das Unternehmen das Kampagnenziel von 50 Millionen Euro durch 2.000 Reservierungen von bestehenden und neuen Unterstützern erreichen. Mit dem Kapital soll vor allem in Produktionsanlagen und Serien-Prototypen des ersten Solar Electric Vehicle (SEV), Sion, investiert werden.

EVUM aCar – Österreich Premiere

EVUMs Beitrag zur Dekarbonisierung in der Industrie: Ein robustes, wendiges Fahrzeug mit schnörkellosem Design. Keine Elektronik-Orgie, kein Schnickschnack, aber alles was ein Nutzfahrzeug braucht. Im niederbayerischen Bayerbach bei Ergoldsbach baut die EVUM Motors GmbH derzeit die kundennahe Produktion des aCar auf. Die ersten Fahrzeuge werden im zweiten Quartal 2020 ausgeliefert.

Der e-up! – das Up-Grade

Reichweite erhöht, Preis gesenkt: Volkswagen präsentiert das Upgrade des e-up! Mit seiner neuen Batterie erzielt der elektrisch angetriebene Kompakte bis zu 260 km praxisnahe Reichweite. Der überarbeitete e-up!, der im Winter zu den Händlern in Europa rollt, kostet in Österreich ab 21.990,–* Euro bzw. ab 17.690,–** Euro abzüglich Förderungen.