KIA EV6 – Praxistest von Paul Belcl

KIA EV6 – Praxistest von Paul Belcl | 20221126 Aussen 122710 Kopie min

Vor einiger Zeit hatte ich Paul Belcl den Kia EV6 Air Premium RWD mit großer Batterie zum Test. Leider ist es mir nicht gelungen einen Schnelladetest zu machen, da sich der Wagen mit über 500km WLTP Reichweite nicht so einfach leerfahren lässt. Deshalb habe ich mir vorige Woche nochmal einen Testwagen ausgeborgt um damit nach Salzburg zu fahren.

Kia Update für EV6 MJ22 zur Batterievorkonditionierung

Kia Update für EV6 MJ22 zur Batterievorkonditionierung | Kia EV6 GT line Schnee scaled e1668793902873

Kia EV6-Kunden der ersten Stunde können ihr Fahrzeug jetzt updaten, um ein noch schnelleres Aufladen bei kälteren Bedingungen zu ermöglichen. Die Batteriekonditionierungsfunktion, die standardmäßig in EV6-Modellen ab dem Modelljahr 2023, dem neuen EV6 GT und dem brandneuen Niro EV eingebaut ist, wird jetzt als optionale Nachrüstung für alle EV6-Modelle des Modelljahres 2022 angeboten, womit Ladevorgänge bei kälteren Temperaturen beschleunigt werden können.

Kia kooperiert mit Encore und DB bei Batterie-Recycling

Kia kooperiert mit Encore und DB bei Batterie-Recycling | Kia DB Encore 01

Kia Europe treibt im Rahmen seiner umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie die Wiederverwendung von Elektrofahrzeugbatterien voran. Zu diesem Zweck hat die Mobilitätsmarke eine Partnerschaft mit Encore | DB vereinbart. Das Start-up-Unternehmen der Deutschen Bahn (DB Bahnbau Gruppe) verwertet Elektrofahrzeugakkus aus ganz Europa, um so genannte Second-Life-Batteriespeichersysteme herzustellen und zu vertreiben. Dazu werden die gebrauchten Akkus zerlegt und die einzelnen Batteriemodule anschließend einer gründlichen Prüfung unterzogen. Je nach verbliebener Kapazität werden die Module dann entweder in den neuen Energiespeichersystemen verwendet oder recycelt.

Preisinfo – KIA Niro EV

Preisinfo - KIA Niro EV | Niro EV Studio 02

Kia hat Preise und Ausstattungsdetails des neuen Niro bekanntgegeben. Die zweite Generation des Elektro-Bestsellers der Marke wird als Hybrid, Plug-in Hybrid und reiner Stromer angeboten, der künftig den Namen Niro EV trägt (bisher e-Niro). Der kompakte, 4,42 Meter lange Crossover kombiniert innovative Technologien mit hohem Bedienungskomfort und zielt darauf ab, auch E-Mobilitäts-Neulinge für nachhaltige Antriebsarten zu gewinnen.

Kia EV6 definiert E-Mobilitätsgrenzen

Kia EV6 definiert E-Mobilitätsgrenzen | EV6 GT ext 04 1

Mit dem neuen EV6 bringt Kia ein Modell mit einem reichweitenstarken, emissionsfreien Antrieb, 800 Volt-Schnellladefähigkeit und unverwechselbarem Design in den Crossover- SUV-Markt. Der EV6 ist der erste Kia, der auf der neuen, speziell für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEV) konzipierten Plattform des Unternehmens basiert.

KIA – Strategie Plan S

KIA - Strategie Plan S | KIA PlanS

Die Kia Motors Corporation hat auf ihrem Investorentag in Seoul neben der Finanz- und Investitionsstrategie bis 2025 Details des so genannten „Plan S“ vorgestellt. Mit dieser mittel- bis langfristigen Strategie, die Antriebselektrifizierung und Mobilitätsdienste sowie Konnektivität und automatisiertes Fahren umfasst, strebt das Unternehmen schrittweise eine führende Rolle in der zukünftigen Automobilindustrie an.

Kia e-Soul im EMC Praxistest

Kia e-Soul im EMC Praxistest | IMG 6547 min

Kia Austria hat dem EMC eine Woche lang den Kia e-Soul zur Verfügung gestellt. Unsere Testroute führte uns von der Abholung in Wien über die Zwischenstationen Klosterneuburg, Krems und Linz zu unseren Events in Straß im Attergau, zum ersten EMC Kompetenztreffen in Kärnten (Velden) und zum monatlichen OÖ Kompetenztreffen im Schloss Steyregg und natürlich zurück nach Wien. Auf ca. 1.600 km konnten wir das Auto gründlich unter die Lupe nehmen.