250 km Praxistest – MG ZS EV

Der elektrische MC ZS EV (=MG) wird vom größten chinesischen Fahrzeughersteller SAIC gebaut und bei uns in Österreich unter der Marke MG über die neu gegründete Tochter Frey e-Motion vertrieben. Das SUV ist durch extreme Leichtbauweise nur 1518 kg schwer und trotzdem so stabil, dass es unlängst im NCAP Crashtest 5 Sterne bekommen hat. Der Motor hat mit 142 PS (105 kW) Spitzenleistung genug Power, um brauchbaren Fahrspaß zu vermitteln, auch wenn der MG kein Sportwagen ist.

Im Renault ZOE der ÖBB emissionsfrei vom Bahnhof zum Wunschort

Renault, der europäische Marktführer im Bereich Elektro-Carsharing, erweitert den Fuhrpark des Carsharing Dienstes Rail & Drive der Österreichischen Bundesbahnen um 17 ZOE Modelle. Das meistgekaufte Elektroauto Europas ist schon seit Ende 2017 Teil der Rail & Drive Flotte. Mit der zusätzlichen Aufstockung sollen nun noch mehr Kunden der ÖBB den an die Zugfahrt anschließenden Weg vom Bahnhof zum Wunschort emissionsfrei zurücklegen können.

Ford Mustang Mach-E – eine Hommage an eine lebende Legende

Es gibt so Momente im Leben, die sich in Deinem Gedächtnis manifestieren und wenn man daran nur denkt setzen Tränen ein. Ich bekam als Kind schon immer dieses Kribbeln und ganz große Augen, wenn ich nur von weitem dieses stählerne Ross hörte oder es sogar noch an mir vorbei galoppieren sah: Ford Mustang. Dieselben Wallungen … Weiterlesen…

Der neue eVito Tourer: Lokal emissionsfreier Spezialist für die Personenbeförderung

Er ist ein ausgewiesener Spezialist für Handwerk, Handel und Service: Der Erfolg des Mercedes-Benz Vito basiert auf Stärken wie Vielseitigkeit, Flexibilität und einem ausgewogenen Preis-Leistung-Verhältnis. Umfangreich aktualisiert, ist die Neuauflage jetzt noch attraktiver. Highlights sind der lokal emissionsfreie eVito Tourer (Stromverbrauch kombiniert: 26,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) mit drehmomentstarker E-Maschine und 360 Kilometer Reichweite (WLTP).

Der neue Fiat 500 – das erste rein elektrisch angetriebene Fahrzeug der Marke

Weltpremiere für die komplett neue dritte Generation des Fiat 500. Mehr Platz, noch innovativere Technologie, ein neuer Stil – aber immer noch ein Cinquecento. Rein elektrische Reichweite von bis zu 320 Kilometern (WLTP kombiniert). DC-Schnellladesystem mit 85 kW und 3-phasige AC-Ladung mit 11 kW serienmäßig. Erstes CityCar, das Autonomes Fahren auf Level 2 beherrscht.

Universitäts-Lehrgang „Energy Innovation Engineering und Management“

Der Universitätslehrgang bietet in Kooperation von Universität und Wirtschaft ein maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot für den steigenden Bedarf an Fachkräften zur Realisierung der Energiewende. Mitglieder erhalten auf das im Oktober 2020 startende Certified Programm „ManagerIn für nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen“ (MOB 07) einen Nachlaß von 5% auf den Lehrgangsbeitrag!

6.600 € eMobilitätsbonus für den ZOE

Der europäische Elektroauto-Marktführer Renault setzt ein starkes Zeichen und verdoppelt den E-Mobilitätsbonus von 3.300 Euro* auf 6.600 Euro. In Verbindung mit dem 0 % Green Leasing kann der Neue Renault ZOE bereits ab 76 Euro monatlich gemietet werden. Damit unterstreicht der französische Hersteller seinen Anspruch, Elektromobiltität für eine breite Masse zur Verfügung zu stellen.

RENAULT TWINGO Z.E.: ELEKTROANTRIEB FÜR DAS CITY-CAR

RENAULT TWINGO Z.E Der Renault Twingo wird elektrisch: Mit dem Twingo Z.E. präsentiert der französische Automobilhersteller erstmals eine rein batteriebetriebene Variante des City-Cars. Der kompakte 5-Türer hat einen 60 kW/82 PS starken Elektromotor anstelle des Benzinaggregats im Heck. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh ermöglicht nach WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 250 … Weiterlesen…

Praxistest – Audi e-tron

E-Mobility Kongress mit dem Audi E-tron Zwei Tage durfte ich Paul Belcl, den Audi e-tron testfahren. Eine gute Gelegenheit, diese Testfahrt gleich mit einem Besuch bei der eMobility Konferenz des EMC in Steyregg zu verbinden. Als ich das Auto am Dienstag Nachmittag bei Porsche Wien Nord abhole, bin ich erst mal überwältigt. Der Etron, den … Weiterlesen…

Tesla

BLOG: Tesla deaktiviert von außen Autopilot nach Weiterverkauf

Tesla Autopilot nicht Teil des Fahrzeuges? Unternehmen beharrt auf seiner Position: Neuer Besitzer eines Model S habe kein Recht, dieses Feature zu nutzen Der Autopilot ist ein begehrtes Feature bei den Fahrzeugen von Tesla – aber auch eines, das beim Weiterverkauf nicht vererbt wird. Wer ein Auto von seinem Vorbesitzer übernimmt, der erbt dabei üblicherweise … Weiterlesen…