Urcharge - ein Projekt für zukunftsfitte E-Mobilität » urcharge contentImageMD

Urcharge – ein Projekt für zukunftsfitte E-Mobilität

Das Forschungsprojekt „Urcharge“ soll grundlegende Fragen zur Mobilität der Zukunft klären. Basis für dieses Projekt ist die innovative LINZ AG-Ladelösung „WallBOX CitySolution“. Die zum Projekt benötigten eFahrzeuge werden vom AH Sonnleitner zur Verfügung gestellt.

Mitmach-Tipp: Die emobil Challenge! » emobil challenge e1589393234314

Mitmach-Tipp: Die emobil Challenge!

Sende ein kurzes, witziges, ernstes, cooles oder auch informatives Video zum Thema Elektromobilität über untenstehende Website ein! Benutze dafür was immer du möchtest (Youtube, TikTok, Instagram etc.). Zu gewinnen gibt es folgende Preise: 1. Platz pro Altersgruppe: 300€. 2. Platz pro Altersgruppe: 200€. 3. Platz pro Altersgruppe: Sachpreis.

Universitäts-Lehrgang „Energy Innovation Engineering und Management“ » Logo Donau Uni Krems

Universitäts-Lehrgang „Energy Innovation Engineering und Management“

Der Universitätslehrgang bietet in Kooperation von Universität und Wirtschaft ein maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot für den steigenden Bedarf an Fachkräften zur Realisierung der Energiewende. Mitglieder erhalten auf das im Oktober 2020 startende Certified Programm „ManagerIn für nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen“ (MOB 07) einen Nachlaß von 5% auf den Lehrgangsbeitrag!

KIA - Strategie Plan S » KIA PlanS

KIA – Strategie Plan S

Die Kia Motors Corporation hat auf ihrem Investorentag in Seoul neben der Finanz- und Investitionsstrategie bis 2025 Details des so genannten „Plan S“ vorgestellt. Mit dieser mittel- bis langfristigen Strategie, die Antriebselektrifizierung und Mobilitätsdienste sowie Konnektivität und automatisiertes Fahren umfasst, strebt das Unternehmen schrittweise eine führende Rolle in der zukünftigen Automobilindustrie an.

Ausbildung von der E-Mobilität zur I-Mobilität » gr TGM E Mobility min

Ausbildung von der E-Mobilität zur I-Mobilität

Schülerinnen und Schüler des TGM in Wien üben nun an Elektroautos. Die Abteilung Maschinenbau schaffte gleich drei Renault Twizy an, um junge Techniker auf die Zukunft vorzubereiten. Burschen und Mädchen lernen, wie man Elektrofahrzeuge konstruiert – und gefahrlos anfasst. Als nächstes versetzen sie ein E-Auto in die virtuelle Realität.

Oberösterreichs Landesstrategie für alternative Fahrzeugantriebe » land ooe logo

Oberösterreichs Landesstrategie für alternative Fahrzeugantriebe

Durch die vorliegende Strategie und Positionierung für alternative Fahrzeugantriebe bis 2025, mit Fokus auf Elektromobilität bekennt sich das Land Oberösterreich deutlich zu folgenden zentralen, zielgerichteten Punkten:
– Elektromobilität als Schlüsseltechnologie
– Öffentliche Anreizsysteme als unverzichtbare Basis
– Austausch auf unterschiedlichen Ebenen als Motor für Wirtschaft und Innovationen

MOONCITY - Zentrum für neue und elektrische Mobilität » IMG 9575

MOONCITY – Zentrum für neue und elektrische Mobilität

Mit der MOONCITY öffnet in Salzburg ein faszinierendes Erlebniszentrum für Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und nachhaltige Energieformen seine Pforten. Dafür hat die Porsche Holding Salzburg die Marke MOON gegründet. Die Mission von MOON ist es, Elektromobilität Alltag werden zu lassen und in die Breite zu bringen.

Sono Motors startet Community-Funding Kampagne » sono motors sion studio

Sono Motors startet Community-Funding Kampagne

Der deutsche Mobilitätsanbieter Sono Motors hat gestern eine der größten Community-Funding Kampagnen Europas gestartet. Bis zum 30. Dezember 2019 will das Unternehmen das Kampagnenziel von 50 Millionen Euro durch 2.000 Reservierungen von bestehenden und neuen Unterstützern erreichen. Mit dem Kapital soll vor allem in Produktionsanlagen und Serien-Prototypen des ersten Solar Electric Vehicle (SEV), Sion, investiert werden.

EVUM aCar - Österreich Premiere » IMG 3155 min

EVUM aCar – Österreich Premiere

EVUMs Beitrag zur Dekarbonisierung in der Industrie: Ein robustes, wendiges Fahrzeug mit schnörkellosem Design. Keine Elektronik-Orgie, kein Schnickschnack, aber alles was ein Nutzfahrzeug braucht. Im niederbayerischen Bayerbach bei Ergoldsbach baut die EVUM Motors GmbH derzeit die kundennahe Produktion des aCar auf. Die ersten Fahrzeuge werden im zweiten Quartal 2020 ausgeliefert.